03 Mai 25 Jahre Jüdisches Museum
Westfalen – eine Ausstellung

Das Jubiläum wird wenigstens ein wenig gefeiert!

Eine große Party zu unserem 25jährigen Jubiläum (mit dem Vorlauf sind es gar 35 Jahre!) wird es in diesem Jahr nicht geben, weil Dringenderes ansteht – z.B. die Erarbeitung einer neuen Dauerausstellung.

Aber ein bisschen Feiern muss ja doch sein: Wir präsentieren darum ab 7. Mail eine Ausstellung  zum Jubiläum und laden herzlich zu deren Eröffnung am 7. Mai um 17.00 Uhr ein! Sie wurde zusammengestellt von unserem Kurator Thomas Ridder in Zusammenarbeit mit Anja Reichert und Sebastian Braun.

Schätze aus der Sammlung – z.B. Grafisches von Tisa von der Schulenburg, Bilder von Julo Levin und George Pusenkoff , Fotos, Bücher und Filme aus der Vereins- und Museumsgeschichte laden zur stolzen Rückschau und zu Gesprächen ein. (bis 30. Juli zu sehen)

Zur Einführung spricht Dr. Helmut Knirim (ehem. Leiter des LWL-Museumsamts), der den Aufbau des Museums von Anfang an fachlich begleitet hat.

Tags:
,