14 Dez Dokumentarfilm
„3. Generation“

„3. Generation – Auf den Spuren unserer Vorfahren“

Jüdisches Museum Westfalen, Dorsten, 05. April 2017, 19:30 Uhr

Dokumentarfilm von Alexander Stoler, David Vataman und Sergij Kolesnikow

Der Film handelt von jüdischen Migranten in Deutschland, die aus der ehemaligen Sowjetunion gekommen sind. Wie war deren Leben als Jude in der Sowjetunion? Und wie sieht das jüdische Leben in der Ukraine und in Russland heute aus? Drei junge Filmemacher haben sich auf Spurensuche begeben; Alexander Stoler wird zur Diskussion anwesend sein.

Gebühr: 5 € für alle

– in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Recklinghausen –