Gemeinsam mit der Jüdischen Gemeinde Duisburg-Mülheim-Oberhausen leisten wir einen klitzekleinen Beitrag  zu den diesjährigen „Duisburger Akzenten“ : „Juden zuhause in Deutschland?“ – Eine Auswahl von Fotoporträts jüdischer Einwanderer wird im Ludwigsturm (im Duisburger Garten der Erinnerung am Innenhafen) gezeigt.  Der Fotograf Dirk Vogel erstellte diese Porträts 2010 für unsere Wanderausstellung „Angekommen? Jüdische Lebenswege im Revier“. Es geht um Menschen ganz verschiedener Herkunft, die Folgen dieser Einwanderung, einen Blick auf Verschiedenheiten.

Eintritt frei!

(Foto: Wikimedia/Nati Sythen)