14 Sep Film
FOXTROT

Israel/Palästina im Film: FOXTROT

Cineworld, Kemnastraße 3, Recklinghausen, Tel: 02361-931320, 14. November 2018, 20:00 Uhr

Israel / Deutschland / Frankreich / Schweiz 2018
113 min.
Regie: Samual MAOZ
u.a. mit Lior Ashkenazi, Sarah Adler, Yonatan Shirai

Ein Klopfen an der Tür verändert das Leben des wohlsituierten Tel Aviver Architekten Michael und seiner Frau Dafna. Die Nachricht vom Tod ihres 19-jährigen Sohnes Jonathan, der gerade seinen Militärdienst leistet, wirft Leben, Psyche und Ehe des Paars aus der Bahn. Getrieben von tiefer Trauer und Verständnislosigkeit entwickelt sich in Michael ein Sturm aus rasender Wut, geprägt von Unsicherheiten und Traumata. Doch
plötzlich nimmt die Geschichte eine unvorhersehbare Wendung, die das Schicksal der ganzen Familie in eine neue Richtung lenkt.

FOXTROT, der neue Kinofilm des Regisseurs Samuel Maoz (LEBANON) – von der Kritik gefeiert, beim Filmfestival in Venedig mit dem Großen Preis der Jury, dem Silbernen Löwen, ausgezeichnet, in Israel kontrovers diskutiert.

Eintritt: 6,00 € bzw. 6,50 € und 7,00 € (Ledersitz)
Die Vorbestellung der Karten wird empfohlen!