26 Sep Fritz Bauer
Gespräche, Interviews und Reden

Fritz Bauer – Gespräche, Interviews und Reden
1961‒1968

Jüdisches Museum Westfalen, Dorsten, 19. Oktober 2017, 19:30 Uhr

Eine Film-Collage mit historischen Fernsehaufnahmen

Moderation: Norbert Reichling

Fritz Bauers Name ist eng verbunden mit der Aufarbeitung der NS-Verbrechen und dem Frankfurter Auschwitz Prozess. Andere Facetten seiner Arbeit sind unbekannter: Er kämpfte auch für eine Humanisierung von Strafrecht und Strafvollzug, äußerte sich über Wirtschaftskriminalität, Geschichtsleugnung, Widerstandsrecht und kulturelle Freiheit. Eine Auswahl von Filmausschnitten bietet einen neuen Zugang zur Person Fritz Bauer und zu seinem Leben als Jurist, jüdischer Intellektueller, Remigrant und Sozialdemokrat.