14 Jan 100 Jahre Friedensinitiativen
für Israel und Palästina

100 Jahre Friedensinitiativen für Israel und Palästina
Vortrag von Dr. Angelika Timm (Berlin)

Jüdisches Museum Westfalen, Dorsten, 28. Februar 2018, 19:30 Uhr

Der israelisch-palästinensische Konflikt ist ungefähr so alt wie die britische Erklärung von 1917, eine „Heimstätte“ für das jüdische Volk ermöglichen zu wollen. Die Kriege und Feindseligkeiten seither waren nahezu ständig begleitet von Friedenplänen internationaler, regionaler und nationaler Kräfte. Die Erfahrungen und Hintergründe dieser Initiativen sollen für eine aktuelle Analyse fruchtbar gemacht werden.
Dr. habil. Angelika Timm ist Nahostwissenschaftlerin und war an Berliner und israelischen Universitäten tätig. 2017 veröffentlichte sie eine Dokumentensammlung zum Vortragsthema.