15 Apr Friedhofs-Guide
zu Borken erschienen

Aus der Reihe „Kleiner Leitfaden“…

Vor einigen Jahren startete das Jüdische Museum Westfalen eine Schriftenreihe zu den jüdischen Friedhöf unserer Region. Neben allgemeinen Informationen zum jüdischen Friedhof,  zur jeweiligen Anlage und zum Aufbau der hebräischen Inschriften werden ausgewählte Inschriften und Kurzbiografien vorgestellt. Wir wurden und werden in dieser Arbeit regelmäßig fachlich beraten vom Essener Salomon-Ludwig-Steinheim-Institut.

Nachdem bereits 2014 der erste Leitfaden für Dorsten erschien, folgte im September 2017 derjenige über Schermbeck. In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Jüdisches Leben in Borken und Gemen konnte nun soeben der dritte Leitfaden zu den Friedhöfen in Borken und Gemen fertig gestellt werden: In Borken und im Borkener Ortsteil Gemen existieren heute noch zwei Friedhöfe. An einen älteren Friedhof in Borken erinnern nur noch Fotos aus den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts und ein 1962 aufgestellter Gedenkstein.


Alle genannten Broschüren können im Jüdischen Museum Westfalen erworben oder bestellt werden.