14 Dez Erich Fromm
„Die Kunst des Liebens“

Lektürekurs zu Erich Fromm: Die Kunst des Liebens

 

Jüdisches Museum Westfalen, Dorsten, ab 06. Februar 2017, 19:30 Uhr

Leitung Walter Schiffer

Mit Erscheinen des Buches (1956) Die Kunst des Liebens wurde Erich Fromm weltbekannt, gab es doch bis zu diesem Zeitpunkt keine detaillierte psychologische Bearbeitung des Themas Liebe. Zwei Aspekte bestimmen Fromms Standpunkt: Liebe ist eine ‚im Menschen bereitliegende Eigenschaft‘, und ihre Realisierung wird durch die Umwelt bedingt. Es lohnt sich, 60 Jahre nach Erscheinen des Werkes der Frage nachzugehen, wie aktuell seine Ausführungen heute sind.

Neue TeilnehmerInnen – auch ohne jegliche Vorkenntnisse – sind herzlich willkommen.

Weitere Termine: 9.3./15.05./19.06./10.07.