19 Jan Soll das ein
Witz sein?

Soll das ein Witz sein?

Jüdisches Museum Westfalen – Sonntag, 08. Juli 2018, 17:00 Uhr

Nicht um platte Kalauer, sondern um den politischen und den jüdischen Witz geht es bei dieser besonderen Baumhaus-Veranstaltung. In Kooperation mit dem Jüdischen Museum erfahren die Zuhörer von Klaus-D. Krause und seinen Mitstreitern, warum ein Witz gerade in Diktaturen den Erzähler zwar ins Gefängnis bringen, aber trotzdem höchst befreiend sein kann. Und darüber hinaus hören sie, was den jüdischen Humor so einzigartig macht.
Die Veranstaltung im Garten des Jüdischen Museums ist eine Premiere: Sie läutet die neue Reihe der „Garten-Lesungen“ ein.
Karten 5 €, im Jüdischen Museum und in der Stadtinfo, Recklinghäuser Straße 20
– in Zusammenarbeit mit dem „Cornelia Funke Baumhaus“ –

Tags:
,