27 Sep Türme im Vest
und Umgebung

Türme im Vest und Umgebung

Gemeindesaal der Fatih Camii-Moschee, Am Holzplatz 17, Dorsten, 10. November 2017, 19:00 Uhr

Fotografien von Frank Handke

Türme prägen als sichtbare Landmarken die Landschaft im Vest und seiner Umgebung. Auch zahlreiche Kirchtürme und Minarette fordern unsere Aufmerksamkeit. Aber im Stadtbild gibt es noch viel mehr: Brautürme,  Sprungtürme oder auch Türme, denen wir kaum Blicke zuwerfen, wie Wassertürme oder Silos. Andere Türme im Umkreis haben als Denkmäler erinnerungskulturelle Funktion oder ziehen als Kunstobjekte unsere Blicke auf sich. Allen gemeinsam ist, dass sie als Landmarken von wirtschaftlichen und kulturellen Wandlungsprozessen der Geschichte und Gegenwart viele spannende Geschichten zu erzählen haben.
Auf diese Reise möchten Sie der Fotograf Frank Handke gemeinsam mit Antje Thul (Jüdisches Museum Westfalen) und Lea Droste (ehrenamtliche Mitarbeiterin im Jüdischen Museum Westfalen) an diesem Abend mitnehmen.

Veranstaltungsort: Gemeindesaal der Fatih Camii-Moschee, Am Holzplatz 17, Dorsten
Eintritt frei
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Brückenschlag“