03 Feb „An allem sind
die Juden schuld!“

„An allem sind die Juden schuld! Heute anders als vor 100 Jahren?“

Jüdisches Museum Westfalen, 09. Juni 2022, 19:30 Uhr

Lesung mit Musik

Angelehnt an das Chanson „An allem sind die Juden schuld“ von Friedrich Holländer ist diese literarische Collage aus Lyrik, Prosa und Chansons aus den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts und heute. Mal ernst, mal komödiantisch, mal sarkastisch oder nachdenklich und immer poetisch, musikalisch untermalt oder illustriert, reflektiert diese Lesung unter der künstlerischen Leitung der Theaterpädagogin und Mitarbeiterin von SABRA Sophie Brüss die Auseinandersetzung von Juden und Jüdinnen damals und heute mit dem Antisemitismus.
Im Anschluss an die Veranstaltung beantwortet das Ensemble Fragen zur Produktion und Textauswahl.

Anmeldungen unter rezeption@jmw-dorsten.de oder 02362 45279