13 Aug Drei „G“ für Teilnahme an Kulturveranstaltungen erforderlich

Ab sofort, müssen Teilnehmer*innen an Konzerten und Vorträgen im Museum geimpft, getestet oder genesen sein


Der Besuch im Jüdischen Museum ist momentan auch ohne Voranmeldung möglich. Dafür müssen ab sofort alle Teilnehmerinnen an Kulturveranstaltungen und Vorträgen entweder getestet, geimpft oder genesen sein.

Die Zahl der Besucher*innen, die sich gleichzeitig im Hause aufhalten können ist auch immer noch begrenzt, und weiterhin gilt überall die Maskenpflicht; letztere darf bei Veranstaltungen abgelegt werden, sobald der Platz eingenommen wurde.

Bitte beachten Sie daher im Vorfeld Ihres Besuches auch unsere Hygieneregeln.

Wir wünschen Ihnen einen interessanten Museumsbesuch!

Das Museums-Team