01 Mrz Foto-Workshop
zur Sonderausstellung

Foto-Workshop mit Fotograf Axel Joerss

Jüdisches Museum Westfalen, Dorsten, 18. April 2021, 11:00-16:00 Uhr (neuer Termin 29. Mai 2021)

In einer digitalen Welt machen wir uns wenig Gedanken darüber, was es bedeutet eine Fotografie zu machen. Ausgehend von der Ausstellung der Arbeiten der  Reisereporterin Lotte Errell gehen wir in diesem Workshop zurück zu den Anfängen der Fotografie, als die Ablichtung noch nicht selbstverständlich war, sondern aufwendig und faszinierend. Wir tauchen ein in die Geschichten der Fotografie und vollziehen praktisch nach wie die Bildherstellung vor 100 Jahren geschah. In einem Praxisteil fotografieren wir mit historischen Kameras und entwickeln einen Film und Abzüge in der Dunkelkammer.

Geeignet für alle ab 15 Jahren. Keine Vorkenntnisse nötig.
Teilnahme: 15€.
Anmeldung erforderlich unter info@jmw-dorsten.de oder 02362 45279.