14 Dez Heimattouren NRW –
auch 2017

Klassen- oder Kursfahrt ins Dorstener Museum geplant? Auch 2017 unterstützt die NRW-Stiftung solche Fahrten …

Gute Nachrichten für die Schulen in NRW: Mit dem zweiten Schulhalbjahr am 6. Februar 2017 gehen die Heimat-Touren NRW in die dritte Runde! Der Vorstand der NRW-Stiftung hat soeben beschlossen, das Projekt auch 2017 fortzusetzen. Derzeit wird das Programm überarbeitet; Anmeldungen sind ab dem zweiten Schulhalbjahr möglich.

Die NRW-Stiftung erstattet die Fahrtkosten, wenn Klassenausflüge zu einem von der NRW-Stiftung geförderten Natur- oder Kulturprojekt führen. Zu den rund 300 ausgewählten Zielen gehört auch das Jüdische Museum Westfalen, das in der Vergangenheit bereits mehrfach von der Stiftung unterstützt wurde.