14 Okt Rap gegen Ausgrenzug

Hip Hop Workshop

Durch das Programm Kulturrucksack NRW konnten wir mit Daniel Schneider von der Rap School NRW einen Hip Hop Workshop im Museum durchführen. 10 Jugendliche beschäftigten sich zunächst mit Vorurteilen in Geschichte und Gegenwart und der Frage, wie möchten wir gemeinsam in Respekt leben. Sie schrieben eigene Texte, entschieden sich für einen passenden Beat und nahmen einen Rap im mobilen Tonstudio auf.

Ein ausführlicher Bericht erscheint in der nächsten Schalom. Den Rap gibt es hier zum anhören: