03 Feb Tel Aviv
Skizzieren & Aquarellieren

Tel Aviv – Skizzieren & Aquarellieren
Gezeichnete Impressionen von Designstudierenden der FH Münster

Jüdisches Museum Westfalen, Dorsten, 29. März 2020, 11:00 Uhr

Ausstellungseröffnung

Seit August Mackes berühmter Tunisreise ist bekannt, wie faszinierend es ist, im besonderen Licht des Mittelmeerraums zu zeichnen und zu aquarellieren. 2014 und 2018 reisten darum Studierende unter der Leitung von Prof. Felix Scheinberger nach Israel. Während dieser Zeichenexkursionen sammelten sie mit Kameras und Skizzenbüchern ihre Eindrücke. Dabei lag der Schwerpunkt der gemeinsamen Arbeit darauf, interessante Situationen mit schnellen künstlerischen Techniken – mit Stiften, Wasserfarben und Collagen – zu erfassen und zu verarbeiten. Höhepunkt der Reise 2018 war ein gemeinsames Zeichenevent mit der Gruppe der Urban Sketchers aus Tel Aviv. Die Ausstellung zeigt die Skizzen, Skizzenbücher und Ausarbeitungen der Eindrücke aus Tel Aviv - Yafo und der Besuche in Jerusalem.

Die Ausstellung wird bis 3. Mai in Dorsten zu sehen sein.