24 Mrz Zeitzeuge zu Gast
im Museum

Zeitzeuge zu Gast im Museum

Am 5. März war mal wieder ein besonderer Besucher zu Gast bei uns: Ernest Kolman, der in Wesel anlässlich der Woche der Brüderlichkeit zu Besuch war, ließ sich unser Haus vom Leiter Norbert Reichling zeigen. Herr Kolman – im Januar 1939 durch einen Kindertransport gerettet – lebt in Großbritannien und ist heute der letzte Überlebende der früheren Weseler Juden; im Juni 2016 wird er 90 Jahre alt. Begleitet wurde Ernest Kolman von Mitgliedern des Jüdisch-Christlichen Freundeskreises e.V. Wesel: insbesondere die Emigrations-Biografien in unserer Dauerausstellung und die Sonderausstellung „Heimatsucher“ fanden sein Interesse.

Mehr über sein Leben hier.