Unser Programm fürs<br> 2. Halbjahr 2019 ist da! Unser Programm fürs
2. Halbjahr 2019 ist da!

Unsere kommenden Veranstaltungen

...
Unser Programm fürs
2. Halbjahr 2019 ist da!
Buntes Programm
Im Angesicht<br> der Vernichtung Im Angesicht
der Vernichtung

ab 08. September 2019
Die Ausstellung, von Studierenden des Touro College Berlin gemeinsam mit der Gedenkstätte Deutscher Widerstand erarbeitet, erzählt eine Reihe von Geschichten über Widerstand, Engagement und Verzweiflung

...
Im Angesicht
der Vernichtung
Ausstellung
Lektürekreis<br>Stücke der Tora Lektürekreis
Stücke der Tora

ab Oktober 2019
Jeden Schabbat wird im synagogalen Gottesdienst in festgelegter Ordnung ein Abschnitt aus der Tora gelesen

...
Lektürekreis
Stücke der Tora
Lektürekurs / Seminar
Offene Führung<br>Dauerausstellung Offene Führung
Dauerausstellung

06. Oktober 2019
Lernen Sie bei einer Führung unsere Dauerausstellung kennen

...
Offene Führung
Dauerausstellung
Offene Führung
Ausstellung<br>Sukkot Ausstellung
Sukkot

ab 11. Oktober 2019
Eine Ausstellung von Kindern des Gymnasiums St. Ursula

...
Ausstellung
Sukkot
Ausstellung / Kinder & Jugendliche
Familiengeschichte(n) Familiengeschichte(n)

30. Oktober 2019
Das Museum begründet mit diesem Gesprächsabend eine neue Reihe „Familiengeschichte(n)“. Heute mit Patricia van den Brink

...
Familiengeschichte(n)
Lesung / Vortrag
Gedenkstunde<br>zum Novemberpogrom Gedenkstunde
zum Novemberpogrom

09. November 2019
Gedenkstunde zu den Novemberpogromen 1938

...
Gedenkstunde
zum Novemberpogrom
Lesung
Was sie vorher schrieben Was sie vorher schrieben

09. November 2019
Wir gedenken Siegfried/Sami Lichtenstädters. Jurist, Oberregierungsrat der bayerischen Finanzverwaltung, Vorkämpfer des Tier- und Naturschutzes

...
Was sie vorher schrieben
Lesung / Vortrag

Exhibitions

Permanent and
special exhibitions

Visitor information

Our opening times

Education

Activities for school classes

Projects

Our work focuses
on these projects

The Museum

We support Jewish culture and human rights, diversity and social involvement of people, irrespective of religion or ethnicity. Our impulse is the history of the discrimination against, persecution and murder but also the emancipation and participation of Jews in Germany.

How? Read more!

The Jewish Museum receives ongoing support from:

the Town of Dorsten, the District of Recklinghausen, the Federal State of North Rhine-Westphalia, the Jewish Museum of Westphalia Foundation (Stiftung Jüdisches Museum Westfalen), Sparkasse Vest  Recklinghausen